Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen
Nach oben
Sie nutzen einen veralteten Browser, dadurch kommt es zu Fehldarstellungen auf unserer Seite. Um dieses zu beheben aktualisieren sie bitte Ihren Browser.
Menü Deckhengste

Paul Schockemöhle

Instagram Facebook YouTube
Brandzeichen

Casallato

*2014, 168cm
Casall Caretino Caletto II
Isidor
Kira XVII Lavall I
Maltia
Alabama Calato Capitol I
Vanessa III
Nova Locato
Derne

Zugelassen für:

Holstein, OS-International, Mecklenburg, Rheinland, Westfalen, süddt. Verbände

Decktaxe:

€ 800,--

Prämienhengst der Holsteiner Körung 2016

Großlinig und bedeutend aufgemacht gefällt Casallato durch klassische Holsteiner Tugenden: Klaren Leistungstyp, einen energischen Bewegungsablauf im Trabe, groß übersetzt mit viel Aktion, am Sprung mit ganz viel Vermögen, erstklassiger Manier und größtmöglicher Vorsicht begütert.

Der Vater Casall – aktueller Sieger der Global Championstour 2016 - war unter Rolf-Göran Bengtsson ein „Dauerbrenner“ im internationalen Springsport und bestritt für Schweden Olympiaden, Welt- und Europameisterschaften jeweils in vorderster Front. Er hat in Großen Preise und Weltcupspringen über 2 Millionen Euro gewonnen und ist die aktuelle Nummer 4 der WBFSH-Weltrangliste der besten Springpferdeväter. Bisher 60 gekörte Söhne und 161 in S-Springen erfolgreiche Nachkommen haben ihn zum Vater.

Der Muttervater Calato gilt als einer der besten Söhne des prägenden Capitol I in der Holsteiner Zucht. Er wurde selbst durch den unvergessenen Herbert Blöcker über die Bundeschampionate im Springsport gefördert und bis zur schweren Klasse erfolgreich geritten. Mit der Juniorenreiterin Jennifer Fogh Pedersen hat er die nordischen und dänischen Meisterschaften sowie Nationenpreise mit der dänischen Mannschaft gewonnen. Clausen/Holger Wulschner, Graziana 22 mit Toni Hassmann, Cöster unter Christian Ahlmann und Callistro/Janne-Friederike Meyer waren seine bekanntesten Nachkommen im Springsport. Mit Locato und Lord Calando stehen zwei äußerst geschätzte Söhne des legendären Lord in dritter und vierter Generation. 

Der Vollblüter Tumbled xx und die überragenden Holsteiner Leistungsträger Rigoletto und Consul runden das Pedigree in den folgenden Generationen glanzvoll ab. Casalato vertritt den bekannten und wirkungsvollen Holsteiner Stamm 5401. Dieser brachte auch den international erfolgreichen Hengst Changing Winds/Thomas Voss, ferner als weitere Hengste etwa Casidall GT, Dreamstreet (NL), den Körsieger Fernando, New Quidam I und II, Rodrigo, Tamango, Viva Vulkano und die erfolgreichen Springpferde GK Helena/Inga Czwalina sowie Leconte/Matt Williams (AUS) bzw. Marcus Ehning hervor.

Casallato: Bestes aus Holstein!

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter an-/abmelden.

Paul Schockemöhle