Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz
Nach oben
Sie nutzen einen veralteten Browser, dadurch kommt es zu Fehldarstellungen auf unserer Seite. Um dieses zu beheben aktualisieren sie bitte Ihren Browser.
Menü Deckhengste

Paul Schockemöhle

Instagram Facebook YouTube
Brandzeichen

Chacoon Blue

*2009, 172cm
Chacco-Blue Chambertin Cambridge
Desiree VII
Contara Contender
Godahra II
Cindina Cartoon Carthago
Peggy-Anne
Widina Domino
Windina

Zugelassen für:

Mecklenburg, Oldenburg, OS-International, Rheinland, süddt. Verbände, Westfalen, Hannover 

Decktaxe:

€ 1.300,- (+ 7% Ust.)

Parcoursqualitäten für höchste Ansprüche 

Chacoon Blue ist ein ganz bedeutend aufgemachter und trocken modellierter Springspezialist in herrlicher Schimmel-Jacke, gezogen aus dem überragenden Mutterstamm des Olympiasiegers Askan. Viel Linie und unbedingte Leistungsaussage sind markante Charakteristika dieses Spitzenhengstes, der exzellent galoppiert und seine Qualitäten am Sprung hinsichtlich Vermögen, Manier und Technik voll zur Geltung bringt. Seine Möglichkeiten sind dabei schier grenzenlos: seinen 30-Tage-Test gewann er mit der sensationellen springbetonten Endnote 9,40. Dabei gab es für Freispringen, Springveranlagung und Interieur jeweils die Maximalnote 10,0. 2015 war er zunächst souveräner Sieger beim Dobrock-Championat, mühelos gelang ihm 2016 der Sprung in die schwere Klasse: Er hat bereits S-Springen gewonnen und war mit Florian Meyer zu Hartum Zweiter im Warendorfer Bundeschampionat der Siebenjährigen auf S-Zwei-Sterne-Niveau. 2017 war er unter Philip Rüping mehrfach international platziert. Chacoon Blue zählte in den letzten Jahren zu dem meistfrequentierten Springhengsten im bundesweiten Vergleich. Die ersten Fohlen überzeugen durch ihren modernen Typ, Langbeinigkeit und ein Höchstmaß an Qualität in den Grundgangarten. So stellte Chacoon Blue den OS-Champion des ersten Oldenburger Fohlenchampionats in Vechta. Sein Vater Chacco-Blue war siegreich in internationalen Großen Preisen, u. a. in Neumünster 2012, Dritter beim Großen Preis in Aachen, ehe er viel zu früh abtrat. Chacco-Blue lieferte bisher 39 gekörte Söhne und 270 S-erfolgreiche Springpferde, die bisher über 3,19 Millionen Euro ersprungen haben und ihren Erzeuger zur Nummer 1 der WBFSH-Weltrangliste 2017 machten.

Der Muttervater Cartoon hat nur wenige Jahre gedeckt und bei guter sportlicher Eigenleistung, aber züchterisch geringer Nutzung überdurchschnittlich viele Pferde mit S-Erfolgen gezeugt. Über Domino, Winston, Almhügel III und Agram stehen bekannte Leistungsträger auch in allen hinteren Generationen des Pedigrees. Die Ur-Urgroßmutter Akelei Z ist eine Vollschwester des Mannschafts-Olympiasiegers Askan 4/Gerd Wiltfang. Über sie mündet der Stamm in die bedeutende hannoversche Stutenfamilie 33/Agenda (v. Agram-Alex etc.). Daraus gingen 31 gekörte Hengste hervor, u. a. Askan und Gaston sowie mehrere international erfolgreiche Springpferde wie z.B. Don Ramiro/Hugo Simon (AUT), Let’s talk about/Gerardus Krijnen. 

Chacoon Blue: In den Spuren seines großen Vaters

 

Ergebnisse

Verden (GER) - CSI2*
04/08/2018 jumping / CSI2* / Table A / Comp. Nr.: 03 / Obst.H./Cl: 145
7 CHACOON BLUE (CHACCO-BLUE) - MECKL Philip RPING (GER) 0/0/38.47 1.000 EUR
Opglabbeek (BEL) - CSI2*
01/09/2017 jumping / CSI2* / Two Phases / Comp. Nr.: 02 / Obst.H./Cl: 130
9 CHACOON BLUE (CHACCO-BLUE) - MECKL Philip RPING (GER) 0/39.68 45 EUR
Riesenbeck (GER) - CSIYH1*
07/10/2016 jumping / CSIYH1* / Table A / Comp. Nr.: 11 / Obst.H./Cl: 135
6 CHACOON BLUE (CHACCO-BLUE) - MECKL Florian MEYER ZU HARTUM (GER) 0/72.55 55 EUR
Verden (GER) - CSIYH1* incl. 8yo
05/08/2016 jumping / CSIYH1* incl. 8yo / Table A / Comp. Nr.: 09 / Obst.H./Cl: 140
5 CHACOON BLUE (CHACCO-BLUE) - MECKL Florian MEYER ZU HARTUM (GER) 0/73.99 70 EUR
Hagen - a. T. W. (GER) - CSIYH1* incl. 8yo
23/04/2016 jumping / CSIYH1* incl. 8yo / Table A / Comp. Nr.: 19 / Obst.H./Cl: 140
9 CHACOON BLUE (CHACCO-BLUE) - MECKL Florian MEYER ZU HARTUM (GER) 0/12 150 EUR
Damme-Neuenwalde (GER) - CSIYH1*
28/02/2016 jumping / CSIYH1* / Two Phases / Comp. Nr.: 13 / Obst.H./Cl: 130
6 CHACOON BLUE (CHACCO-BLUE) - MECKL Florian MEYER ZU HARTUM (GER) 0/0/27.39 48 EUR
Damme-Neuenwalde (GER) - CSIYH1*
27/02/2016 jumping / CSIYH1* / Table A / Comp. Nr.: 12 / Obst.H./Cl: 130
4 CHACOON BLUE (CHACCO-BLUE) - MECKL Florian MEYER ZU HARTUM (GER) 0/62.79 100 EUR

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter an-/abmelden.

Paul Schockemöhle