Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen
Nach oben
Sie nutzen einen veralteten Browser, dadurch kommt es zu Fehldarstellungen auf unserer Seite. Um dieses zu beheben aktualisieren sie bitte Ihren Browser.
Menü Deckhengste

Paul Schockemöhle

Instagram Facebook YouTube
Brandzeichen

Conthargos

*2004, 172cm
Converter Contender Calypso II
Gofine
Fontirell Silvio I
Fontaene
Cajandra Z Carthago Z Capitol
Perra
Jalanda Latus
Jandra

Zugelassen für:

Finnland, Mecklenburg, Oldenburg, OS-International, Rheinland, süddt. Verbände, Westfalen

Decktaxe:

€ 1.000,--

Herz und Vermögen für höchsten Anspruch

Bereits in jungen Jahren ein echter Hauptvererber: Der großlinige Conthargos hat alles, was ein Springsportler braucht: Herz, Vermögen, begeisternde Technik, Leistungsbereitschaft und Naturtalent. Er wurde 2008 mit 9.5 überlegener Champion auf dem stark besetzten Dobrock-Turnier und qualifizierte sich mühelos für das Bundeschampionat. Die Nachkommen sind klar vom Vater geprägt, mit begeisterndem Seitenbild: großrahmig, sportlich und athletisch, bei hervorzuhebender Rittigkeit und unbedingter Leistungsbereitschaft. Die ersten Nachkommen debütierten erfolgreich im Springsport, qualifizierten sich mehrfach zu den Bundeschampionaten und waren 2016 erstmals in Klasse S erfolgreich. Der Conthargos-Sohn Conthacco und Bastian Freese waren 2016 Oldenburger Landeschampion der sechsjährigen Springpferde.

Sein Vater Converter I hat 22 Springpferdeprüfungen bis Klasse M mit Wertnoten bis 9.0 gewonnen, wurde 2005 Oldenburger Landeschampion, platzierte sich beim Bundeschampionat und war auf der Springpferde-WM in Lanaken zweitbester Springhengst. Von seinen Nachkommen waren bisher 36 in Klasse S erfolgreich. Über 303.000 Euro haben Converter I-Nachkommen bisher im Parcours verdient. Mutter­vater Carthago war selbst 1996 Olympiateilnehmer in Atlanta und lieferte 276 S-Pferde, die bisher 4,23 Millionen Euro ersprungen haben. Aus Conthargos Mutterstamm, der mit Latus I, Sandro und Colorado AA ausschließlich Hengste unserer Station führt und französischen Ursprungs ist, resultiert u.a. das international erfolgreiche Springpferd Nike.

Conthargos: Sicherer Vererber für athletischen Typ und erstklassige Springqualitäten!

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter an-/abmelden.

Paul Schockemöhle