Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen
Nach oben
Sie nutzen einen veralteten Browser, dadurch kommt es zu Fehldarstellungen auf unserer Seite. Um dieses zu beheben aktualisieren sie bitte Ihren Browser.
Menü Deckhengste

Paul Schockemöhle

Instagram Facebook YouTube
Brandzeichen

De Angelo

*2015, 168cm
Don Schufro Donnerhall Donnerwetter
Ninette
Fiesta Pik Bube I
Fabia
Florenz Stedinger Sandro Hit
Bold-Fantasy
Dairen Dinard L
Raola

Zugelassen für:

Mecklenburg, Oldenburg, Rheinland, süddt. Verbände, Westfalen, Dänemark

Decktaxe:

€ 1.000,- (+ 7% Ust.)

Oldenburgs Reservesieger 2017 – ein Ebenbild seines Vaters Don Schufro 

Mit De Angelo kommt der von vielen Hengststationen heiß umworbene erste Reservesieger der Oldenburger Hengsttage 2017 nach Mühlen. Auf den Spuren seines Vaters Don Schufro stehend, typstark und bedeutend aufgemacht, verfügt er über ein herausragendes Grundgangarten-Arrangement mit erstklassiger Hinterhandaktivität.

De Angelo lässt den Geist des Gestüts Vornholz wieder aufleben, jener legendären Zuchtstätte des Clemens Freiherr von Nagel in Ostenfelde (Westfalen), die hinsichtlich der Zucht von internationalen Sportpferden für Dressur und Springen bis hin zu Championaten und Olympiaden über Jahrzehnte ungeschlagen war. Hier resultieren beide Elternteile aus dem sagenumwobenen Vornholzer Hauptstamm der Finnländerin. Der olympisch erfolgreiche Vater Don Schufro gilt gegenwärtig als einflussreichster Repräsentant der Vornholzer Zuchtphilsophie, ist doch seine in S-Springen erfolgreiche Urgroßmutter Fabiola noch eine Original-Vornholzerin. Die Mutter St. Pr. St. Florenz führt mit dem Körsieger und Champion-Macher Stedinger, dem dreifach erfolgreichen Bundeschampionatsteilnehmer Dinard L und schließlich mit dem Jahrhunderthengst Ramiro, dem Linienbegründer Pluchino xx sowie Krol Walca und Oxyd direkt zu diesem wertvollen Vornholzer Vermächtnis.

Neben Don Schufro gehören auch bekannte Vererber und Sporthengste wie Adelfos/Markus Fuchs (SUI), Aldato, Don Primero/Karin Rehbein, Pentagon’s Peron, Polany, Radetzky und Rio Negro zur Schar der über 50 gekörten Hengste aus dieser starken Leistungsfamilie (Hann. Stamm 659, in Holst. Stamm 8808), ferner die Spitzen-Dressurpferde Macbeth/Willi Schultheis, Malteser/Otto Lörke, Mariano/Dr. Josef Neckermann, Rubelit/Christine Stückelberger (SUI) und Tiga/Heinz Lammers sowie die international erfolgreiche Springpferden Cindy Crawford/Piet Raymakers (NL), Elastique 2/Jörg Münzner (AUT), Enigk und Feuerdorn/Hans-Günter Winkler. Auch Fabina, Siegerin der Oldenburger Elitestutenschau 2003, und der Reservesieger der Oldenburger Körung 2016, Finnländer, gehören zur Familie. 

Das Vornholzer Vermächtnis

Miteigentümer: Lone Bøegh Henriksen, DK und Helgstrand Dressage ApS, DK

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter an-/abmelden.

Paul Schockemöhle