Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz
Nach oben
Sie nutzen einen veralteten Browser, dadurch kommt es zu Fehldarstellungen auf unserer Seite. Um dieses zu beheben aktualisieren sie bitte Ihren Browser.
Menü Deckhengste

Paul Schockemöhle

Instagram Facebook YouTube
Brandzeichen

Diamancio

*2016, 169cm
Diamond Hit Don Schufro Donnerhall
Fiesta
Loretta Ramino
Lassie
Elfensonne S Florencio I Florestan I
Walessa
Elfensonde Sion
Elfenschein

Zugelassen für:

Oldenburg, Westfalen, süddt. Verbände, Mecklenburg, Rheinland, Dänemark

Decktaxe:

€ 1.000,- zzgl. 7% Ust.

WFFS negativ

Aus einer vielversprechenden Leistungslinie

Diamancio ist ein ausdrucksvoller Junghengst mit großrahmigen Bewegungen von dem Zuchtmatador, Diamond Hit, der Silber an der Jungferde-WM der 5-jährigen Dressurpferde gewann sowie Bundeschampion in Warendorf unter Anja Engelbart wurde. Wie sein Vater, Don Schufro, setzte sich Diamond Hit auch im Sport fort und war seitdem in internationalen Grand Prix-Prüfungen siegreich mit Emma Hindle. Der legendäre Don Schufro, mit dem Andreas Helgstrand Team-Bronze an den Olympischen Spielen in Hong Kong gewann zusammen mit Anne van Olst und Nathalie zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg, ist Garant erstklassiges Gangvermögen. Der Muttervater ist der fantastische aber viel zu früh verstorbene Hengst, Florencio I, der zahlreiche Topergebnisse geliefert hat, darunter zwei Siege bei der prestigevollen Jungferde-WM der 5- und 6-jährigen Dressurpferde unter Hans Peter Minderhoud. Er bildete ihn später bis zur Kleinen Tour aus. Florencio I ist außerdem Vater zahlreicher hochdekorierter Sportpferden, beispielswiese Floriscount (Florencio I/Donnerhall).

 

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter an-/abmelden.

Paul Schockemöhle