Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen
Nach oben
Sie nutzen einen veralteten Browser, dadurch kommt es zu Fehldarstellungen auf unserer Seite. Um dieses zu beheben aktualisieren sie bitte Ihren Browser.
Menü Deckhengste

Paul Schockemöhle

Instagram Facebook YouTube
Brandzeichen

For Cruise

*2013, 169cm
Fürstenball Fürst Heinrich Florestan I
Dawina
Maradonna Donnerhall
Marella
De Luxe Don Crusador Don Bosco
Larissa
Wanda Weltruhm
Starlight

Zugelassen für:

Oldenburg, Hannover, Mecklenburg, Rheinland, Westfalen, süddt. Verbände

Decktaxe:

€ 800,--

Typexclusiver Nachwuchshengst mit faszinierenden Grundgangarten. For Cruise begeistert durch sein erstklassiges Temperament, seinen guten Charakter und seine sprichwörtliche Rittigkeit. Er absolvierte 2016 den 14-Tage-Test in Schlieckau. For Cruise hat mit Fürstenball einen der wohl zur Zeit erfolgreichsten und begehrtesten Beschäler Deutschlands zum Vater, der eine großartige Brücke zwischen eigenen Erfolgen (u. a. Körsieger, Bundeschampion, VTV-Hengst des Jahres) und überzeugender Vererbung zu bauen vermochte. An allen „Fronten“ sind seine Kinder siegreich, jüngstes Highlight war die Gestellung von Sieger und Reservesieger der Oldenburger Körung 2016. Der Muttervater Don Crusador war 2000 Körsieger in Verden. Der typstarke Rappe hat sich als außergewöhnlich guter Typvererber erwiesen und selbst Dressurprüfungen der Klasse S gewonnen. Sein gekörter Sohn Dark Knight war 2009 Bundeschampion in Warendorf und Preisspitze der Verdener Herbstauktion. Der Rappe Weltruhm in dritter Generation zählt zu den profiliertesten Söhnen des großen Weltmeyer. Mit dem vielseitig vererbenden Sherlock Holmes und Eiger I (Hannoveraner Hengst des Jahres 1999) stehen leistungsstarke Hengste auch in den nächsten Generationen. Insgesamt fällt eine starke Konzentration von Rappen-Blut im Pedigree auf.

For Cruise entstammt dem hannoverschen Stutenstamm 395/Felsentor (v. Flettner-Kirkland-Colorado-Honorius etc.), der 32 gekörte Hengste hervorbrachte, u. a. Agent (DK), Airport, Archipel und Provider (Ldb. Celle), Cashman, De Champ, Donavan (USA), Donnerruf (Ldb. Warendorf), Formidabel H, Gigolo van Paemel (BEL) und Wotan (Ldb. Dillenburg) sowie C‘est la Vie G (Siegerin der Oldenburger Elitestutenschau 1997) und das international erfolgreiche Dressurpferd La Boom/Juliane Brunkhorst bzw. die international erfolgreichen Springpferde Championara/Kai Rüder, Dannenberg 1/Hans-Günter Goskowitz und Sheila 73/Franke Sloothaak.

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter an-/abmelden.

Paul Schockemöhle