Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz
Nach oben
Sie nutzen einen veralteten Browser, dadurch kommt es zu Fehldarstellungen auf unserer Seite. Um dieses zu beheben aktualisieren sie bitte Ihren Browser.
Menü Deckhengste

Paul Schockemöhle

Instagram Facebook YouTube
Brandzeichen

Janeiro Platinum

*2014, 170cm
Sezuan Zack Rousseau
Orona
Bogeardens Don Romina Don Schufro
Bogegardens Laina
Black Beauty/L. Platium UB 40 Olivi
Kilucienne
Kulia Ferro
Diwertje

Zugelassen für:

Oldenburg, Westfalen, süddt. Verbände, Mecklenburg, Rheinland, Dänemark

Decktaxe:

€ 1.000,- zzgl. 7% Ust.

WFFS negativ

Lackschwarzer, ultramoderner und höchst interessanter Hengst

Lackschwarzer, charmanter Sezuan-Nachkomme mit interessanter Abstammung. Ultramodern im Seitenbild, herausragend in den Grundgangarten, verkörpert dieser stets gelassen auftretende Nachwuchshengst höchsten Reitkomfort. 2018 absolvierte Janeiro Platinum seinen Performancetest in Dänemark mit einer Gesamtnote von 850 Punkten und allen Noten über 8,0. Der Vater Sezuan war fünf-, sechs und siebenjährig jeweils Weltmeister der jungen Dressurpferde und gehört zweifellos zu den gefragtesten Dressurhengsten der Gegenwart. Sowohl seine züchterische als auch seine sportliche Karriere ist geprägt von Höhepunkten. Bereits anlässlich seiner Hengstleistungsprüfung erreichte er die bis dorthin noch nie erreichte Rekordbewertung von zehnmal der Note 10,0. Bei den Auftritten während der Weltmeisterschaften wurden ausschließlich Noten zwischen 9,5 und 10,0 für seine Grundgangarten vergeben. Aus den ersten Jahrgängen des Sezuan stammen neben mehreren hoch gehandelten Preisspitzen auch erste gekörte Söhne, u. a. die Prämienhengste Sam und So Unique sowie den Vize-Bundeschampion Secret. Die Mutter Black Beauty L. Platinum ist Elite-Stute im KWPN-Stutbuch, abstammend von UB 40, der wiederum Vater des Grand-Prix-Hengstes Apache ist.

 

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter an-/abmelden.

Paul Schockemöhle