Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz
Nach oben
Sie nutzen einen veralteten Browser, dadurch kommt es zu Fehldarstellungen auf unserer Seite. Um dieses zu beheben aktualisieren sie bitte Ihren Browser.
Menü Deckhengste

Paul Schockemöhle

Instagram Facebook YouTube
Brandzeichen

Springbank II VH

*2014, 170cm
Skovens Rafael Romanov Rohdiamant
Rumirell
Tazorba Don Schufro
Tazora
De la Reinne VH De Niro Donnerhall
Alicante
Rakel VH Rohdiamant
Adida

Zugelassen für:

Oldenburg, Hannover, Westfalen, süddt. Verbände, Mecklenburg, Rheinland, Dänemark

Decktaxe:

€ 1.300,- zzgl. 7% Ust.

WFFS positiv

Hochmoderner Hengst mit außergewöhnlichen Qualitäten

Hochmodern in der Gesamtaufmachung, verfügt Springbank II VH über außergewöhnliche Qualitäten in den Grundgangarten bei hervorzuhebender Fundamentskorrektheit. 2017 gewann er souverän den 35-Tage-Test mit einer Gesamtnote von 954,5 Punkten. Dabei erhielt er eine 10,0 für Rittigkeit und Kapazität, alle weiteren Bewertungen lagen oberhalb von 9,0. 2018 gewann er im dänischen Finale der 4-jährigen Dressurpferde. In seiner schwedischen Heimat war er 2017 und 2018 überlegener Champion der dreijährigen Reitpferde mit 972,5 Punkten. 2018 wurde er in Herning im Rahmen der dänischen Hengstkörung zum klaren Siegerhengst der 4-jährigen Dressurhengste gekört. Der Vater Skovens Rafael, selbst internationaler Grand Prix- Sieger mit Lotte Skjaerbaek, verbindet die Grand-Prix-Hengste Romanov/Hans-Peter Minderhoud, Don Schufro/Andreas Helgstrand und Zorro Z/Beatriz Ferrer-Salad miteinander. Die Mutter De la Reinne brachte aus gleicher Anpaarung den älteren Vollbruder Springbank, der 2015 WM-Finalist der Fünfjährigen bei der Weltmeisterschaft der fünfjährigen Dressurpferde in Verden gewesen ist und inzwischen auf St. Georg-Niveau Erfolge sammelt.

 

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter an-/abmelden.

Paul Schockemöhle