Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen
Nach oben
Sie nutzen einen veralteten Browser, dadurch kommt es zu Fehldarstellungen auf unserer Seite. Um dieses zu beheben aktualisieren sie bitte Ihren Browser.
Menü TG-Samen

Paul Schockemöhle

Instagram Facebook YouTube
Brandzeichen

Cornet's Balou

*2006, 169cm
Cornet Obolensky Clinton Corrado
Urte I
Rabanna v.Clostersveld Heartbreaker
Holivea v. Clostersveld
Georgia Continue Contender
Felici
Georgette Ii Domino
Georgette v. Sandro

Decktaxe:

€ 1.000,--

Schwarzbraun, geb. 2006, 169 cm Stm., Oldenburger Springpferd 

Reservesieger seines 70-Tage-Testes – Sieger im Springindex mit fünfmal 10.0!

Einer genialen Pedigree-Kombination von Springheros Cornet Obolensky mit der direkten Mutter zu Balou du Rouet entspringt Cornet’s Balou. Cornet´s Balou begeistert mit seiner faszinierenden Technik und Bascule über dem Sprung, angepaart mit sehr viel Ehrgeiz und unbedingter Vorsicht und einer sehr hohen Rittigkeit. Das bestätigte er auch in seinem 70-Tage-Test von Adelheidsdorf: Sieger im Springindex mit 136,94 Punkten und Gesamtzweiter. Insgesamt erhielt er viermal die Traumnote 10.00 für Freispringen, Parcoursspringen, Springmanier- und vermögen. Dazu 9.0 für das Gelände-Galoppiervermögen.

Vater Cornet Obolensky liegt mit einem Zuchtwert von 165 auf Platz zwei der aktuellen FN-Zuchtwertschätzung und brachte bisher drei Siegerhengste, 45 S-Springpferde und eine Nachkommenlebens-Gewinnsumme von über 236.000 Euro. Selbst olympisch

geadelt und zweifacher Sieger des Samsung Super League Finales gilt Cornet Obolensky als einer der besten Springvererber der Neuzeit. Mutter Georgia brachte mit dem S-erfolgreichen Hengst Balou du Rouet einen Ausnahmehengst, der selbst im Bundeschampionats-Finale zu den besten vier gekörten Hengsten Deutschlands zählte und im 30-Tage-Test Noten bis 10.0 erhielt. Auch vererbungsmäßig zählt Balou du Rouet zur Spitze was den Weg für Cornet’s Balou frei macht.

Cornet’s Balou: Gelungene Kombination des Cornet Obolensky aus der Mutter unseres Balou du Rouet.

Paul Schockemöhle