Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen
Nach oben
Sie nutzen einen veralteten Browser, dadurch kommt es zu Fehldarstellungen auf unserer Seite. Um dieses zu beheben aktualisieren sie bitte Ihren Browser.
Menü TG-Samen

Paul Schockemöhle

Instagram Facebook YouTube
Brandzeichen

Cornet's Stern

*2003, 171cm
Cornet Obolensky Clinton Corrado I
Urte I
Rabanna v. Clostersveld Heartbreaker
Holivea v. Clostersveld
Pasadena Pilot Pilatus
Gratia
Guemika Goldstern
Ramona

Zugelassen für:

Mecklenburg, Oldenburg, OS-International, Rheinland, süddt. Verbände, Westfalen, Italien, Schweden

Decktaxe:

€ 1.000,- 

Strahlender Bundeschampion seines Jahrgangs, 18-facher Springpferdeprüfungs-Sieger

9.0 in der Qualifikation, 9.0 in der Finalquali und 9.0 und 9.3 im Bundeschampionats-Finale: An Cornet's Stern kam 2008 keiner vorbei. Der bildschöne Schimmelhengst sprang in Idealmanier und ließ die Herzen der Zuschauer höher schlagen: Bascule, Reflexe, Technik, Leichtigkeit. Schon im 70-Tage-Test strahlte er mit Noten wie 9.75 für sein Springvermögen und 9.5 für die Springanlage.
Cornet's Stern vereint die Olympischen Gene von Cornet Obolensky mit dem direkten Mutterstamm der Europameisterin Gladdys. Cornet Obolensky ist unter Marco Kutscher hoch erfolgreich und stellte bereits zweimal den NRW-Körsieger. Die ältesten Nachkommen waren 2009 sechsjährig und haben bereits über 106.000 Euro verdient. Bisher brachte Cornet Obolensky drei Siegerhengste und hatte 2008 im Bundeschampionats-Finale acht Nachkommen. Muttervater Pilot war einst jüngster Gewinnsummen-Millionär Deutschlands und brachte zahlreiche Top-Sportler wie Aachens-WM-Finalistin Pialotta oder Ludger Beerbaums Team-Weltmeister Priamos. Goldstern galt als einer der besten Gotthard-Söhne, in vierter Generation rundet der Ramzes AA-Sohn Radetzky das Pedigree schlüssig ab.

Eigentümer: Ariana Azcarraga, Mexiko

Paul Schockemöhle