Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen
Nach oben
Sie nutzen einen veralteten Browser, dadurch kommt es zu Fehldarstellungen auf unserer Seite. Um dieses zu beheben aktualisieren sie bitte Ihren Browser.
Menü TG-Samen

Paul Schockemöhle

Instagram Facebook YouTube
Brandzeichen

Daddy Cool

*2001, 169cm
Don Davidoff Don Gregory Donnerhall
Granate
Toska R Rubinstein I
Toska
Salida Calido Cantus
Baroness
Sanette Sandro
Georgette II

Zugelassen für:

Hannover, Mecklenburg, Oldenburg, Rheinland, süddt. Verbände, Westfalen, Frankreich

Decktaxe:

€ 800,--

Oldenburger Landeschampion 2006 und Erzeuger höchst begehrter Fohlen

Ein Pedigree, das es wahrlich in sich hat - verbunden mit optimaler Bewegungsmechanik vereint Daddy Cool alles, was ein modernes Dressurpferd auszeichnet. Imposant aufgemacht erhielt Daddy Cool bereits in seinem 30-Tage-Test Höchstnoten in beiden Disziplinen und qualifizierte sich sogleich für das BC '07. Seine Fohlen sind begehrt - stellte er bereits 2006 das mit 32.000 Euro teuerste Stutfohlen auf der AOS-Auktion. Als Sohn von Don Davidoff, der mit seinen überlegenen Runden als Sieger im Bundeschampionat und auf der Weltmeisterschaft hervorging, vereint er auf der Mutterseite eine hochinteressante Mischung im Pedigree. Calido gilt als besonderer Typverbesserer und Rittigkeitsvererber für Parcoursaspiranten, Sandro bringt Edelblut und Leistungskraft ins Pedigree. Aus einem der besten Mutterstämme des Gestüts Lewitz - verantwortlich auch für den Spitzenspringhengst Balou du Rouet - gezogen, wird Daddy Cool`s Karriere von höchsten Erwartungen begleitet. Seine bewegungsopulenten Fohlen bestätigen diese Einschätzung.

Paul Schockemöhle