Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen
Nach oben
Sie nutzen einen veralteten Browser, dadurch kommt es zu Fehldarstellungen auf unserer Seite. Um dieses zu beheben aktualisieren sie bitte Ihren Browser.
Menü TG-Samen

Paul Schockemöhle

Instagram Facebook YouTube
Brandzeichen

Diamant de Quidam

*2013, 168cm
Diamant De Semilly Le Tot de Semilly Grand Veneur
Venue Du Tot
Venise Des Cresles Elf III
Miss Des Cresles
Quaprice Quidam de Revel Jalisco B
Dirka
Princessa Pilot
D-Larissa

Zugelassen für:

OS-International, Rheinland, süddt. Verbände, Westfalen

Decktaxe:

1.000,--

Zukunft hat Herkunft!

Strahlender Siegerhengst der OS-Körung 2015 in Vechta, mit wohl proportioniertem, korrektem Körperbau, daraus resultierender Grundelastizität und geradezu begnadet hinsichtlich seiner Möglichkeiten am Sprung. Der Vater Diamant De Semilly, selbst unter Eric Levallois für Frankreich Mannschaftsweltmeister 2002 in Jerez und Vize Europameister 2003, führt 2015 die WBFSH-Weltrangliste der besten Springvererber an. Der Muttervater Quidam de Revel, 1992 bei den Olympischen Spielen in Barcelona unter Hervé Godignon/FRA Mannschafts­bronzegewinner und im Einzelspringen Vierter und ab 1993 unter dem Dänen Thomas Velin u.a. in den Großen Preisen von Hannover und Arhus/DEN siegreich, setzte auch züchterisch Maßstäbe wie kaum ein Zweiter: Allein zehn Quidam de Revel-Nachkommen nahmen 2002 an den Weltmeisterschaften im spanischen Jerez teil. Die für Westfalen und Holstein legendären Springpferdemillionäre Pilot bzw. Landgraf I runden das Blutbild ab. 
Die Urgroßmutter D-Larissa brachte mit Florestan I den gekörten Hengst First Grade. Der besonders auf der Insel Fehmarn beheimatete Leistungsstamm 1333 brachte 25 gekörte Hengste, u. a. bekannte Vererber wie Alibi (DEN), Amboss, Antonio (Holst. Verb., NED), Bavaro, Caletto’s Son (SUI), Corvinius (PB Bay.), Damsey (PB Hann.), Lavita (USA), Plesman (NED), Rapallo (PB Mecklbg.) und Rhode Island (PB Hess.) sowie die international erfolgreichen Springpferde Balessini (HUN, AUT), Casanova 76/Hauke Luther bzw. Colino 8/Rudolf Könemund.

Diamant de Quidam: Feuerwerk internationaler Spitzen-Genetik!

Eigentümer: Johannes Heinrichs, Heinsberg

Paul Schockemöhle