Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz
Nach oben
Sie nutzen einen veralteten Browser, dadurch kommt es zu Fehldarstellungen auf unserer Seite. Um dieses zu beheben aktualisieren sie bitte Ihren Browser.
Menü Hengste Frischsamen

Paul Schockemöhle

Instagram Facebook YouTube
Brandzeichen

Expectation PS

*2019, 169cm
Escamillo Escolar Estobar
Farah Dina
Cassila Rohdiamant
Chantal
Simply Fine / Farosa PS Fürst Romancier Fürst Heinrich
Ronja
Senaria Sarkozy
Sareenaria

Zugelassen für:

Holstein Global, Mecklenburg, Oldenburg, Rheinland, süddeutsche Verbände, Westfalen

Decktaxe:

€ 800,- zzgl. 7 % USt.

WFFS negativ

Stationiert in Mühlen 

Prämienhengst aus dem ersten Jahrgang des Dressurpferde-Vize-Weltmeisters Escamillo

Formschöner Glanzrappe mit einem Blutaufbau der Sonderklasse. Elegant-harmonisch im Seitenbild, korrekt im Körperbau und vom Fleck weg kraftvoll und dynamisch bei unerschütterlichem Takt. Expectation PS steht die Zukunft offen.

Der Vater Escamillo, 2021 Vize-Weltmeister der sechsjährigen Dressurpferde, präsentierte seinen ersten Hengstjahrgang, aus dem zehn Söhne gekört wurden, darunter der Westfälische Reservesieger Escaneno und der Hannoveraner Prämienhengst und Hengstmarkt-Preistopper Energy. Escamillo war Prämienhengst seiner Körung 2017 in Verden, legte 2018 seinen 14-Tage-Test mit der Dressurnote 9,08 ab und absolvierte 2020 seinen Sporttest unter Helen Langehanenberg mit der Siegerbewertung von 9,36.  

Die Mutter Simply Fine gewann unter ihrem Sportnamen Farosa PS dreijährig Bronze beim Bundeschampionat unter Anja Engelbart. Ihr Sohn Valverdo PS (v. Valverde) wurde im Dezember 2020 über die PS Young Dressage Talents Online Auktion verkauft. Farosas Vollbruder Fashion Prinz OLD gewann 2021 das Oldenburger Landeschampionat der vierjährigen Hengste, platzierte sich im Bundeschampionat an vierter Stelle und wurde über die P.S.I. Auktion verkauft.

Der Muttervater Fürst Romancier war Vierter bei der Dressurpferde-WM und dem Bundeschampionat, erhielt die Ia-Hauptprämie und lieferte über 30 gekörte Söhne, darunter der Kör- und Hauptprämiensieger sowie Grand Prix-erfolgreiche For Romance I OLD und dessen Vollbruder, der Prämienhengst und bereits international platzierte For Romance II sowie der Oldenburger Landeschampion, Vierte beim Bundeschampionat und Zweite im Preisranking der P.S.I. Auktion, Fashion Prinz OLD/Frederic Wandres. Die For Romance I und II-Vollschwester St.Pr.St. Fasine OLD war Oldenburger Siegerstute, Bundeschampioness und P.S.I.-Preisrekordlerin.

Die Großmutter Senaria ist außerdem Mutter zu dem gekörten ZINQ Founder FH (v. Foundation). 2021 platzierte sich dieser mit seiner Reiterin Lana-Pinou Baumgürtel bei der DJM und gewann internationale Juniorenprüfungen. Vierjährig rangierte er im Bundeschampionatsfinale an vierter Stelle. Senarias Sohn Saint-Etienne OLD (v. St. Schufro) platzierte sich fünfjährig im Bundeschampionatsfinale an sechster Stelle.

Im Pedigree folgen die Vererber Sarkozy und Rosario.

Über die vierte Mutter Sareen eng verwandt mit dem gekörten Hengst Jay Destino (v. Danciano) und seinem 2021 in Oldenburg gekörten Halbbruder von Fürstenball.

Aus dem Hannoveraner Stamm der Antipathie weitere gekörte Hengste, wie Fürst Khevenhüller (v. Florestan)/Helen Langehanenberg, Don Corleone (v. Donnerhall)/Marion Henkel, Royal Blend (v. Rotspon), Harlem D (v. Vivaldi), Royal Angel (v. Rohdiamant), Bohemian OLD (v. Bon Coeur) sowie Don Bedo I und II (v. Donnerhall).

Aus Vollschwester zum Oldenburger Landeschampion und P.S.I.-Preishighlight Fashion Prinz OLD

 

 

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter an-/abmelden.

Paul Schockemöhle