Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz
Nach oben
Sie nutzen einen veralteten Browser, dadurch kommt es zu Fehldarstellungen auf unserer Seite. Um dieses zu beheben aktualisieren sie bitte Ihren Browser.
Menü Hengste Frischsamen

Paul Schockemöhle

Instagram Facebook YouTube
Brandzeichen

Hesselhøj Donkey Boy

*2012, 170cm
ERA Dancing Hit UNO Don Diego Dressage Royal
UNO Frederica
Sumatra Hit Sandro Hit
Cinderella
Søbakkehus Kamilja Milan Michellino
Chianti Skovvang
Khiwa Kawango
Amadi Nørgaard

Zugelassen für:

DWB, Hannover, Holstein Global, Mecklenburg, Oldenburg, Rheinland, Schweden, süddeutsche Verbände, Westfalen

Decktaxe:

€ 1.600,- zzgl. 7 % USt. (25 % USt. wenn der Kunde seinen Sitz nicht in Deutschland hat)

WFFS negativ

Stationiert in Dänemark

Der Dressurpferde-Vize-Weltmeister

Mit seinem exzellenten Exterieur und seinen spektakulären Bewegungen fällt Donkey Boy sofort ins Auge. Genauso mustergültig seine Karriere. 2015 war er Prämienhengst der dänischen Hengstkörung und gewann seine HLP mit einer 9,5 für den Schritt und den Galopp und einer 8,5 für den Trab. Insgesamt ergab dies ein Endergebnis von 889,5 Punkten. Im folgenden Jahr war er in Herning/DEN Siegerhengst bei den Vierjährigen und gewann das dänischen Jungpferde-Championat mit der Endnote 9,6.

Diesen Titel verteidigte er grandios im darauffolgenden Jahr mit Traumnoten: 10 für den Schritt, den Galopp und die Rittigkeit sowie 9,0 für den Trab. Endnote: 9,96. Außerdem sicherte er sich Bronze bei der WM der jungen Dressurpferde in Ermelo/NED. 2018 dann sechsjährig platzierte er sich erneut im WM-Finale, um sich dann 2019 siebenjährig die WM-Silbermedaille zu sichern. Hinzu kamen abermals die Titelverteidigungen im dänischen Championat der Sechs- und Siebenjährigen. 2020 siegte er bis Inter I mit Ergebnissen von über 75 Prozent.

Hesselhøj Donkey Boy ist ein sehr moderner und ausdrucksstarker Hengst. Genau diese Qualitäten charakterisieren seine Nachkommen, die bereits in Basisprüfungen erfolgreich sind, wie Hesselhøj Downtown, 2020 bestes vierjähriges Dressurpferd Dänemarks mit einem Resultat von 9,80 Punkten. Aus seinen ersten Jahrgängen wurden zwei Söhne gekört.

Hesselhøj Donkey Boy entspringt einer der edelsten Blutlinien Dänemarks. Sein Vater ERA Dancing Hit (aus der Andro Hit-Tochter und Siegerstute und SLP-Siegerin Sumatra Hit) war 2011 Siegerhengst und HLP-Sieger in Dänemark und gewann die Zuchtmedaille in Gold. Nach einem Unfall 2012 musste der Hengst eingeschläfert werden.

Die Mutter Søbakkehus Kamilja ist die fünfte Elitestute in direkter Linie dieser Anpaarung und selbst erfolgreich bis Klasse S. Donkey Boys Halbschwester Hesselhøj Donkeygirl (v. Uno Don Diego) brachte den gekörten Hesselhøj Skyfall (v. Sir Donnerhall I).

Der Muttervater Milan gewann ebenfalls die Goldmedaille als bester Drei- und Vierjähriger und ging später hoch erfolgreich auf Grand-Prix Niveau.

Top-Nachkommen aus den ersten Jahrgängen

 

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter an-/abmelden.

Paul Schockemöhle