Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz
Nach oben
Sie nutzen einen veralteten Browser, dadurch kommt es zu Fehldarstellungen auf unserer Seite. Um dieses zu beheben aktualisieren sie bitte Ihren Browser.
Menü Hengste Frischsamen

Paul Schockemöhle

Instagram Facebook YouTube
Brandzeichen

Opoque

*2019, 168cm
All at once Ampere Rousseau
Larivola
Wynona Gribaldi
Ravolite
Ice Princess Davino Hotline
Kilucienne
Belle Vurona Fürst Heinrich
Vurona

Zugelassen für:

Holstein Global, KWPN, Mecklenburg, Oldenburg, Rheinland, süddeutsche Verbände, Westfalen

Decktaxe:

€ 1.300,- zzgl. 7 % USt.

WFFS negativ

Stationiert in Syke

Prämienhengst der KWPN Körung 2022 

Atemberaubende Bewegungsqualität. Dieser ultramodern aufgemachte Hengst berührt den Boden nur aus reiner Gefälligkeit. Opoque begeistert mit seinem unerschütterlichen Takt, seiner maximalen Schulterfreiheit und seinem energischen Hinterbein. Stets Herr der Lage, lassen seine drei Grundgangarten Schritt, Trab und Galopp keine Wünsche offen. Bei der Körung des KWPN ging er verdientermaßen auf dem Prämienring. 

Der Vater All at once, selbst aus dem ersten Jahrgang seines Vaters Ampere stammend, war 2012 2. Reservesieger der Körung in Westfalen. Unter seiner Reiterin Yessin Rahmouni/MAR debütierte er 2019 in der internationalen Grand Prix-Klasse und platzierte sich in Exloo/NED,  Randbøl/DEN, Le Mans/FRA und Rotterdam/NED. 2021 nahm das Paar an den Olympischen Spielen in Tokio/JPN teil. Sieben Söhne des All at once wurden bislang gekört. Seine ersten Nachkommen sind bereits in der internationalen Kleinen Tour erfolgreich, darunter Fürst Fabelhaft UZN/Lina Uzunhasan/USA und Jatilinda/Lars van Nek/NED.Die Mutter, Elite-Stute Ice Princess STH, ist Halbschwester zu den bis Inter I erfolgreichen Dressurpferden Jongleur STH (v. Expression) und Identity STH (v. Charmeur).

Der Muttervater Davino V.D.O., der seine HLP in den Niederlanden mit 85,5 Punkten im Vorderfeld absolvierte, stellte gleich aus seinem ersten Jahrgang die KWPN-Siegerstute. Zwei seiner Söhne wurden gekört, darunter der bis Inter I-erfolgreiche Incognito. 

Im Pedigree folgen der Dressurpferde-Weltmeister Fürst Heinrich und der Vater des dreifachen Olympiasiegers Valegro, Negro.Aus der dritten Mutter, Elite Pref. Prest.-Stute Vurona, die selbst bis M-Dressuren ging, stammen die beiden gekörten Hengste Blue Hors First Choice (v. Jazz) und High Five U.S. (v. Charmeur). Letzterer war in den Niederlanden HLP-Reservesieger. Ihre Tochter Gorgeous Vurona (v. Fürst Heinrich) brachte den gekörten Hengst Viking (v. Vivaldi). Aus ihrer in M-Dressuren erfolgreichen Tochter prok.-Stute Charming Vurona (v. Dreamcatcher) stammt der KWPN-Siegerhengst Knock Out (v. Ebony). Vurona selbst ist Halbschwester zu dem Grand Prix-Dressurpferd Axel (v. Sandreo).Niederländische Stutenlinie 213, Zuchtfamilie 425. Daraus u.a. auch die Hengste Adonius (v. Apollonios xx), Adonnis (v. Gribaldi) sowie die Grand Prix-Dressurpferde Junimond (v. Jazz)/Pia Gabriel/AUT, Zodak (v. San Remo), Equador VD (v. Ampere), Nurona (v. TCN Partout) und Markant (v. Michelangelo) sowie die in der Kleinen Tour-Pferde Corona (v. Tuchinski), Gurona (v. Charmeur) und Fyeo (v. United).

Aus der Stutenfamilie des KWPN-Siegerhengstes Knock Out

 Ab dem 14.03.2022 für die EU verfügbar

 

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter an-/abmelden.

Paul Schockemöhle