Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz
Nach oben
Sie nutzen einen veralteten Browser, dadurch kommt es zu Fehldarstellungen auf unserer Seite. Um dieses zu beheben aktualisieren sie bitte Ihren Browser.
Menü Deckhengste

Paul Schockemöhle

Instagram Facebook YouTube
Brandzeichen

San Amour

*2004, 172cm
Sandro Hit Sandro Song Sandro v. Sacramento Song xx
Antenne II
Loretta Ramiro
Lassie
Puppenfee Plaisir d'Amour Pik Bube I
Fleur
Ariola Figaro
Arithmetik v. Kronprinz xx

Zugelassen für:

Frankreich, Hannover, Mecklenburg, Oldenburg, Rheinland, süddt. Verbände, Westfalen

Decktaxe:

€ 1.300,- zzgl. 7% Ust.

WFFS negativ

Stationiert in Mühlen

Unter den Top 20 der weltbesten Vererber

San Amour hat es geschafft und steht aktuell auf Rang 16 der weltbesten Dressurvererber laut WBFSH-Ranking. Mit Sun of May Life/Regina Isachkina/RUS und Sandro d’Amour/Olga Safronova/BLR standen gleich zwei seiner Nachkommen im Weltcup-Finale von Göteborg/SWE. Sunfire/Ann-Kathrin Lindner gewann Teamgold bei der EM der U25-Grand Prix-Reiter in Marignano/ITA, wo auch Hoejgaardens Santos/Carmen Grønvold Johannessen/NOR erfolgreich teilnahm. West Side Story OLD/Estelle Wettstein/SUI ging bei der EM in Rotterdam/NED an den Start. Addict de Massa/Anna Kasprzak/DEN gewann internationale Grand Prix-Prüfungen und Santiano R/Sönke Rothenberger platzierte sich mit über 80 Prozent. Sinclair Jason/Christian Schumach/AUT belegte Platz fünf in der Weltcup-Kür in Mariakalnok/HUN. Und dann ist da noch die Burg-Pokal- und Louisdor-Preis-Finalistin Soiree d’Amour OLD/Kira Wulferding, der Louisdor-Preis-Sechste Science Fiction/Pia Wischerath, die beim CHIO Aachen platzierte Saphira Royal/Stefanie Wolf, die Dressurpferde-Vize-Weltmeisterin Samoura M, die Bundeschampionesse Saniola und der Vize-Bundeschampion Stern von Afrika OLD.

 

Die Zahl gekörter Söhne erhöhte sich auf fast 50, darunter Sieger- und Prämienhengste. 86 San Amour-Töchter wurden bisher in verschiedenen Zuchtgebieten mit dem Prädikat Staatsprämien-Stute ausgezeichnet, wie die Oldenburger Siegerstute Calamity Jane.

San Amour war 2006 2. Reservesieger der Oldenburger Körung und Hengstmarktspitze, 2008 Oldenburger Hauptprämiensieger und HLP-Dressursieger (Rittigkeit 9,5). 2009 platzierte er sich im Bundeschampionatsfinale.

Der Passer-Anpaarung des Linienbegründers Sandro Hit an die Oldenburger Reserve-Siegerstute und beim Europachampionat in Brüssel/BEL Ic rangierte St.Pr./El.St. Puppenfee entspringen zahlreiche Zucht- und Sportspitzen. So der gekörte und in Belgien wirkende San Amour-Vollbruder San Amour II, die Ik-Brillantringstute A Sugar Baby, der Bundeschampionats-Qualifikant Summerhill und die SLP-Siegerin, Id-Brillantringstute und Landeschampionesse Auguste Victoria. Letztere wurde ihrerseits Mutter der Oldenburger Reserve-Siegerstute von 2014, Amelie (v. Fürstenball).

Aus der Großmutter Ariola stammt der gekörte Pierrot Royal (v. Plaisir d’Amour), dessen über die P.S.I. verkaufte und bis Inter II platzierte Vollschwester Paradise sowie die bis Grand Prix erfolgreiche Lux-Dressage Dona Figuera (v. Donnerschwee).

Der bis hin zu Weltmeisterschaften erfolgreiche Muttervater Plaisir d'Amour, die Oldenburger Vererberlegende Figaro und der Vollblüter Kronprinz xx runden das Pedigree ab.

San Amour vertritt den Stutenstamm der Armgard, aus dem die Hengste Floriscount/Oliver Oelrich, Botticello/Leonie Bramall/CAN, Sandakan, Baresi und Brindisi hervorgingen.

San Amour: vielfach bewährt und sicher in der Vererbung rittiger Championatspferde


 

Ergebnisse - Nachkommen:

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter an-/abmelden.

Paul Schockemöhle