Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz
Nach oben
Sie nutzen einen veralteten Browser, dadurch kommt es zu Fehldarstellungen auf unserer Seite. Um dieses zu beheben aktualisieren sie bitte Ihren Browser.
Menü Hengste TG-Samen

Paul Schockemöhle

Instagram Facebook YouTube
Brandzeichen

Baloubet du Rouet

*1989, 170cm
Galoubet A Alme Ibrahim
Girondine
Viti Nystag
Ida de Bourgoin
Mesange du Rouet Starter Rantzau xx
Kaironnaise
Badine Bel Avenir
Perle de Norval

Zugelassen für:

alle Zuchtverbände

Decktaxe:

€ 1.500,- für 3 Besamungen 

Nur TG-Besamung auf Station in Mühlen

Einzelolympiasieger - Dreifacher Weltcup-Sieger - Millionenverdiener - Spitzenvererber

Baloubet du Rouet zählt zu den ganz großen Springvererbern in der globalen Hochleistungszucht. Selbst über Jahre im internationalen Spitzensport hart geprüft, gewann er dreimal in Folge das Weltcup-Finale, holte auf den Olympischen Spielen 2004 Einzelgold und 2000 Team-Bronze und gewann unter Rodrigo Pessoa u.a. die Großen Preise von Paris, Bordeaux, Balve und Rotterdam.
Eine ganze Armada von Baloubet du Rouet-Nachkommen sind ebenfalls international erfolgreich:  Inzwischen sind allein laut Jahrbuch Zucht der FN 15 Söhne für deutsche Zuchtverbände gekört. Platz zwei belegt er im WBFSH-Ranking der besten Springvererber weltweit.
Spitzenpferde sind immer hochklassig gezogen: Vater Galoubet A war 1982 selbst Team-Weltmeister, gewann zahlreiche bedeutende Springen und brachte Spitzenpferde wie Quick Star/Meredith Michaels-Beerbaum oder den Weltcup-Sieger 2011 Taloubet Z/Christian Ahlmann. Baloubets Mutter Mesange du Rouet sprang ebenfalls selbst international - ihr Vater Starter ist väterlicher Halbbruder zum Jahrhunderthengst Cor de la Bryére.

Absolut vererbungssicher sind seine ersten Nachkommen schon auf Olympiakurs

 Eigentümer: Diego P. Coutinho, Portugal 

Paul Schockemöhle