Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz
Sie nutzen einen veralteten Browser, dadurch kommt es zu Fehldarstellungen auf unserer Seite. Um dieses zu beheben aktualisieren sie bitte Ihren Browser.
Menü Panoramica stalloni

Paul Schockemöhle

Instagram Facebook YouTube
Brandzeichen

Sir Floresco

*2017, 171cm
Sir Heinrich Sir Donnerhall I Sandro Hit
Contenance D
C'est Bon Fürst Heinrich
Cosima
Felicitas Floresco NRW Florestan I
Rosella
Daphne De Niro
Wiolet

Approvato in:

Hanover, Mecklenburg, Oldenburg, Rhineland, Southern German Stud Books, Westphalia

Tasso di monta:

€ 1,000 (IVA esclusa)

WFFS negativo

Di stanza in Danimarca

Rückvergütet auf olympisches Blut

Mit drei Grundgangarten am Optimum orientiert trabte Sir Floresco bei seiner Körung in Münster-Handorf geradewegs durch bis ins Prämienlot. Er verkörpert das Dressurpferd moderner Prägung nahezu ideal und begeistert dabei auch mit seiner inneren Gelassenheit.

Der NRW Landbeschäler Sir Heinrich OLD gilt längst als Hauptbeschäler und hat vor allem die westfälische Zucht stark geprägt. Er selbst entstammt einem der leistungsstärksten Oldenburger Stutenlinien, dem Stamm der Cinderella, der auf Gestüt Wendeln gepflegt wird. Zusammen mit seinen drei Vollschwestern gelang ihm auf dem Bundechampionat ein bislang einmaliger Rekord: die Oldenburger Siegerstute, Landeschampioness und Dressurpferde-WM-Dritte Candy OLD/Eva Möller bzw. Helen Langehanenberg, die Landeschampioness Caty OLD/Hermann Gerdes, Reserve-Siegerstute und Landeschampioness Cindy OLD/Hermann Gerdes – alle vier gewannen Gold beim Bundeschampionat. Sir Heinrich OLD war bei den vierjährigen Hengsten und den fünfjährigen Dressurpferden jeweils Vize-Bundeschampion und holte sich 2014 unter seiner Ausbilderin Anja Wilimzig den Titel bei den sechsjährigen Dressurpferden. Anschließend siegte er bis S*-Dressuren. Neben zahlreichen Auktions- und Reitpferdespitzen stellte Sir Heinrich OLD 14 gekörte Söhne und bald 20 Staatsprämienstuten.

Die Mutter Felicitas ist Halbschwester zum Sieger im Münsteraner Optimum, Bundeschampionats-Qualifikanten und begehrten Auktionskandidaten Django Unchained (v. Don Juan de Hus).

Der Muttervater ist der zweifach zu olympischen Ehren gekommene Floresco NRW. Unter Patrik Kittel stand er 2008 in Hongkong/HKG in der viertplatzierten Mannschaft Schwedens. Vier Jahre später nahm er in London/GBR unter Yessin Rahmouni/MAR abermals an Olympischen Spielen teil. Zu seinen bekanntesten Söhnen zählen die gekörten Hengste Full of Hope sowie Fifty Cent/Emma Hindle/GBR.

Die Großmutter Daphne ist Vollschwester zum Grand Prix-erfolgreichen Duvalier und zum bis Inter I erfolgreichen Monsieur D’Artagnon. Ihre Tochter St.Pr.St. Holli (v. Hohenstein/T.) brachte das Grand Prix-Pferd Daniel Craig (v. De Niro) und den bis Inter I platzierten Fidibus (v. Fidertanz)

In dritter und vierter Generation schließen sich die Leistungsgaranten De Niro und Warkant an.

Aus dem Hannoveraner Stamm der Zauberflöte kommen noch der Springpferde-Bundeschampionats-Vierte Viscerado sowie der ebenfalls gekörte Cylon M, Almherr Z, Deutschmeister, Red Cliff und der Grand Prix-erfolgreiche Welt Eiger sowie weitere Sportpferde.

Takt und Kadenz

 

Newsletter

Qui è possibile iscriversi / ritirarsi alla nostra newsletter.

Paul Schockemöhle