1,60 Meter-Springstar

Sehnsüchtig von vielen Züchtern erwartet – nun wieder im Frischsameneinsatz verfügbar: Chac Boy. Der Chacco-Blue-Sohn siegte unter Nicola Pohl in Nationenpreisen und Großen Preisen. Mit Cian O’Connor/IRL im Sattel belegte er Rang acht im StädteRegion Aachen-Topspringen beim CHIO Aachen. Seine Nachkommen eifern ihm nach und sind bereits bis 1,40 Meter-Springen erfolgreich, wie Carepetit PS/Benjamin Wulschner, Tailormade Chac Blue/Nicolas Pedersen/DEN, Chatino/Annika Kreuzer, Chac Staro PS/Guillaume Roland Billecart/FRA, Chalasanga PS/Christian Marni/ITA, BS Chaccalina/Lovisa Stintzing/SWE und Chac Boy’s Centura PS. Sein gekörter Sohn Chacwood PS bewährt sich unter Patrick Stühlmeyer bereits in Springpferdeprüfungen. Die Nachkommen des Chac Boy sind äußerst begehrt. Bei der Hof Kasselmann & Schockemöhle Hybrid Auktion erzielte Carepetit PS den 285.000 Euro-Spitzenpreis. Bei den Schockemöhle Young Jumpers Online-Auctions war Chactula 130.000 Euro-Preisspitze, ihr Vollbruder Chac Boy’s Royce wurde für 101.000 Euro zugeschlagen.

Der Vater Chacco-Blue, selbst Dritter im Großen Preis von Aachen und Sieger im Großen Preis von Neumünster, war von 2017 an sechs Jahre in Folge die Nummer eins im WBFSH-Ranking der weltbesten Springvererber und steht aktuell auf Platz zwei. Auf das züchterische Konto des Elitehengstes gehen der Olympiasieger, EM-Einzel-Silber- und Team-Bronzegewinner und Global Champions Tour-Sieger Explosion W/Ben Maher/GBR, der Olympia-Sechste Chanyon/Daisuke Fukushima/JPN, der Team-Europameister Chaqui Z/Shane Sweetnam/IRL, der Zweite im Nations Cup-Finale und Chacon/Eoin McMahon/IRL. Bei nahezu allen Championaten stellte Chacco-Blue die meisten Nachkommen.


Die Mutter Tailormade Balonie siegte unter Andreas Kreuzer in 1,50 Meter-Springen. Ihre Lebensgewinnsumme beläuft sich auf rund 30.000 Euro. Sie brachte insgesamt sechs internationale Springpferde, darunter Chac Boys Vollbruder Chaccobeto, der mit Emanuele Gaudiano/ITA bis 1,60 Meter-Springen erfolgreich ist.

Der Muttervater Baloubet du Rouet gewann 1998 unter Rodrigo Pessoa/BRA das Weltcup-Finale und wiederholte diesen Sieg 1999 und 2000. Die Olympischen Spiele 2000 in Sydney/AUS beendete das Paar mit der Team-Bronzemedaille. Vier Jahre später krönten beide ihre gemeinsame Karriere mit Olympischem Gold in der Einzelwertung in Athen/GRE. Der von Galoubet abstammende Selle Francais-Fuchs machte auch als Vererber Karriere. Allein seine in Deutschland registrierten Nachkommen verdienten über 5,1 Millionen Euro, zu denen sein gekörter Sohn Chaman/Ludger Beerbaum mehr als 1,83 Millionen beisteuerte. Zur züchterischen Bilanz gehören über 110 gekörte Söhne und mehr als 120 1,60 Meter-Jumper, wie der EM-Bronzegewinner Dubai du Cedre/Julien Epaillard/FRA, VDL Bubalu/Jur Vrieling/NED, Sydney une Prince/Roger Yves Bost/FRA, Napoly Du Ry/Simon Delestre/FRA, AS Rahmannshof’s Bogeno/Alvaro Mirnada Neto/ESP, South Wind VDL/Cameron Hanely/IRL und Palloubet d’Halong/Jannika Sprunger/SUI.


Aus der zweiten Mutter Alonize Z stammen die 1,60 Meter-Jumper Chaventyno/Todd Minikus/USA und Chacon (beide v. Chacco-Blue). Chacon belegte bei der EM 2021 in Riesenbeck unter Eoin McMahon/IRL Rang acht im Einzel.

Die dritte Mutter Philonie platzierte sich unter Christian Ahlmann in M-Springen. Sie brachte den gekörten Hengst Kilot (v. Kannan) und das S-Springpferd Quick Ball (v. Quick Star)/Toni Stormanns.


Trakehnerfamlie der Ethel, daraus auch der gekörte Hengst Look-O-Look Z (v. Le Blue Diamond).


Mutter ist Vollschwester zum EM-Achten Chacon/Eoin McMahon/IRL

Chacco-Blue
TM Balonie
Chambertin
Contara
Baloubet du Rouet
Alonie Z
Cambridge
Desiree VII
Contender
Godahra II
Galoubet A
Mesange du Rouet
Aventyno
Philonie
Chacwood PS
*2017, v. Chac Boy - Kenwood
Züchter:
Gestüt Lewitz
Reiter:
Leonie Bußmann-Wöhle
2023 M*-Springpferdeprüfungen, 2020 gekört
Chacentula PS
*2016, v. Chac Boy - Centadel
Züchter:
Gestüt Lewitz
Reiter:
Ebba Johansson/SWE
Springpferdeprüfungen
Tailormade Chac Blue
*2016, v. Chac Boy - Caspar
Züchter:
Tailormade Horses Aps
Reiter:
Nicolas Pedersen/DEN
2022 Siege in der internationalen Youngster-Tour
Chaccarta Lotta PS
*2016, v. Chac Boy - Carthago
Züchter:
Gestüt Lewitz
Reiter:
Andreas Erni/SUI
M**-Springen
Chac Boy's Centura PS
*2016, v. Chac Boy - Nintender
Züchter:
Gestüt Lewitz
Reiter:
Claas Christoph Gröpper
S*-Springen, 2023 internationale Youngster-Tour